Willkommen!

Wie funktioniert das Leihen?

Das ALLrad bietet dir die Nutzung von Lastenrädern, Inklusionsrädern, Handwagen und Fahrradhängern an.

Möglich ist das auch durch deine Spende. Und du bist willkommen mitzuwirken.

Um zu leihen, schaue zuerst, ob du die Leihvereinbarung ok findest – siehe weiter unten.

     Buchen

     Abholen

  • Bringe deinen Ausweis mit.
  • Deine Kontakdaten werden aufgenommen und Du unterschreibst die Leihvereinbarung.
  • Überprüfe das Rad auf Mängel.

     Fahren

  • Vor der ersten Fahrt: übe vorsichtig ein paar Minuten auf wenig befahrener Fläche.
  • Fahre niemals einen nicht abgeflachten Bordstein rauf oder runter.
    Meide Bordsteine und Schlaglöcher, oder steige ab und schiebe das Rad sachte darüber.
  • Schließe das Rad immer an einen festen Gegenstand an.
  • Nach einem Unfall kontaktiere das ALLrad-Team.

     Rückgabe

  • Bring das Rad, Schloss mit Schlüssel und Zubehör zur Station zurück und weise ggf. auf entstandene Schäden hin.
  • Wenn du kannst, beiteilige dich mit einer Spende, oder aktiv.

Leihvereinbarung

  • Während des Leihens bin ich für das Rad verantwortlich und behandele es sehr sorgsam,
    damit es möglichst lange vielen Menschen zur Verfügung steht.
  • Vor Fahrtbeginn überzeuge ich mich von der Verkehrstauglichkeit des Rades.
    Bei Sicherheitsmängeln fahre ich nicht mit dem Rad !
  • Ich schließe das Rad an einem festen Gegenstand.
  • Ich schütze das Rad möglichst vor Niederschlag & starker Sonne.
  • Ich hafte für alle Verschlechterungen am Fahrrad.
  • Auch für Verlust des Rades oder einzelner Teile hafte ich.
  • Ich bin bereit, mich für das Gemeinwohl einzubringen – bei ALLrad, oder woanders.

in der Leihstation auszufüllen:
Name, Anschrift, Tel., E-Mail, Rückgabedatum

Beliebte ALLräder

Das sind die aktuell 5 beliebtesten Transportmöglichkeiten:

1. E-LAStA
2. RingRing
3. Rad*ieschen
4. Mühlrad
5. "Carla" Handwagen